Lehm als natürliches Bauprodukt, bewährt seit tausenden von Jahren.

Putzoberflächen ab 1,5cm Schichtdicke eignen sich bereits, um von den positiven Eigenschaften des Baustoffes Lehm zu profitieren.

  • Regulierung der Luftfeuchte im Raum
  • Absorption von Schadstoffen und Gerüchen aus der Raumluft
  • gute Schalldämmeigenschaften (besonders beim Einsatz von Lehmbauplatten)
  • ressourcenschonender Naturbaustoff
  • für Alt - und Neubau geeignet

 

Als Verputz auch an Öfen, z.B. mit feinen Lehm-Oberbeschichtungen.

Als Oberfläche für Wandheizungssysteme

Lehmbauplatten mit integrieter Wandheizung

Fertige Lehmputzoberfläche mit Wandheizung